Ein Gedicht von Mark Strand

Mark Strand

 

Mark Strand, geboren 1934 in Kanada, aufge­wachsen in den USA und in Latein­amerika. Er war Professor an der Univer­sity of Chicago und zählt zu den wichtigs­ten Gegen­warts­lyrikern seines Landes, u.a. ausge­zeich­net mit dem Pulitzer-Preis und 1990 zum poet laureate ernannt. In deutscher Sprache sind von ihm erschienen: Über die Gemälde von Edward Hopper (2004) und die Gedicht­samm­lung Dunkler Hafen (Suhr­kamp 1997). Der Dichter starb am 29. November 2014 in New York.

Weitere Infos: LitMag Weltliteratur

THE POEM OF THE SPANISH POET a poem by Mark Strand from Motionpoems on Vimeo.

Motionpoem created by Juan Delcan.

Veröffentlicht von Tanja

Bücher lesen, fotografieren, Musik hören, das Meer - das brauche ich wie die Luft zum atmen.

2 Kommentare

    • Hallo lieber Kai,
      ich freue mich, dass dich der Film auch so berührt hat wie mich. Manchmal bedarf ein Gedicht nur weniger Worte um uns zu verzaubern.

      Herzliche Grüße,
      Tanja

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: