[Challenge] Gesammelte Schätze 2015 – März

Gesammelte Schätze 2015

Momentan habe ich den Spleen meine Gedanken direkt ins Buch zu kritzeln.

Obwohl ich unzählige Sätze im Buch (teilweise auch mit Randnotiz) fett unterstrichen habe, möchte ich nur eine kleine Textstelle zitieren, die sich aus der Sicht des Lesers beliebig ergänzen ließe. Weitere Schätze findet ihr bei Kathrin  auf Phantasienreisen.

„Die Gierigen“ (Aufbau Verlag) , Autor /in: Karine Tuil

»Nur das Schreiben bietet einen direkten unverzerrten Blick auf die Welt.« S.243

Buchige Grüße,

Tanja

Veröffentlicht von Tanja

Bücher lesen, fotografieren, Musik hören, das Meer - das brauche ich wie die Luft zum atmen.

2 Kommentare

  1. Liebe Tanja,

    manchmal ist weniger mehr, das hast du mit diesem Beitrag und dem kleinen, feinen Zitat erneut bewiesen. Ein großartiger Satz, in dem so unendlich viel steckt und über den sich tagelang sinnieren lässt! Eines meiner Zitat-Highlights, die unter uns Schatzsuchern in diesem Jahr entdeckt worden! Merci fürs Teilen!

    Liebe Grüße in die Hansestadt!
    Kathrin

    • Gern geschehen, liebe Kathrin 🙂
      Dann darfst du dich über weitere Schätze freuen, in denen es ebenfalls um die Kunst des Schreibens geht.

      Dir auch liebe Grüße u. ein schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: