Sarah Kuttner – 180° Meer

Sarah Kuttner hat mit „180° Meer“ einen Roman geschrieben, welcher nicht nur im Ton und in der manchmal zu einseitigen Konfrontation, an die depressive Karo aus einem ihrer vorangegangenen Romane erinnert, sondern auch an die für Kuttner typische Schwätzigkeit. Es … Weiterlesen

[Challenge] Gesammelte Schätze 2015 – Nachtrag

Nächträglich und der Ordnung halber möchte ich unbedingt noch meine gesammelten Schätze für den September, Oktober, November und Dezember nachreichen – es war und bleibt ein Herzensprojekt, das im Januar 2015 von der lieben Kathrin fortgesetzt wurde. +Info: Und wie ich soeben mit breitem Grinsen gelesen habe, wird sie auch im Jahr 2016 das Ruder fest in die Hand nehmen. Weiterlesen